Quelle: GE

Quelle: GE

GE: Das COM-Express-Modul bCOM6-L1200 eignet sich ideal für OEMs, die Rechnermodule in Ausrüstungen für industrielle oder andere raue Anwendungsbereiche verbauen. Die Trennung von Trägerkarte und Prozessor ermöglicht den einfachen Austausch des Prozessors. Prozessor und Speicher sind mit dem Board verlötet und so maximal stoß- und vibrationsfest. Zur Auswahl stehen Via-Nano- und Via-Eden-Prozessoren bis 1,2 GHz (x2) und ab 3, 5 W Energieverbrauch. Dazu kommen Speicherausbauten bis 8 GB DDR3-SDRAM, Gigabit-Ethernet-Port, acht USB2.0- sowie zwei serielle ATA-Schnittstellen.