45184.jpg

Jumo

Jumo: Der Sensor mit Schutzart IP 65/67 ist für einen Nenndruck bis 25 bar sowie in einem zulässigen Durchflussbereich von 10 bis 150 cm/s einsetzbar. Dazu kommen besonders kurze Reaktionszeiten und die einfache, richtungsunabhängige Montage. Die Konfiguration erfolgt über eine USB-Schnittstelle, eine kundenspezifische Einstellung ab Werk ist ebenfalls möglich. Edelstahlarmaturen in Rohrnennweiten von DN 20 bis DN 100 stellen den Prozessanschluss her, andere Materialien sind ebenfalls möglich. Das Gerät verfügt über eine sogenannte Fenster-Öffner/Schließer-Funktion, mit der sich die Schaltpunkte für einen definierten Messbereich festlegen lassen. Der zuverlässige Einsatz ist bei Umgebungstemperaturen von -25°C bis +70°C garantiert, die Temperatur des Messmediums kann zwischen -25°C und +80°C betragen. Der Sensor arbeitet nach dem kalorimetrischem Messprinzip und kommt ohne bewegliche Teile aus.

Hannover-Messe 2014, Halle 11, Stand C28