Strommesszange bis 50 MHz

Die universelle Strommesszange PR 50 von LEM wurde speziell für den Anschluss an alle gängigen Oszilloskope und Mess-Systeme für den höheren Frequenzbereich bis 50 MHz entwickelt. Sie misst Gleich- und Wechselströme mit hoher Genauigkeit bis zu einer Frequenz von 50 MHz und ist zusätzlich sehr handlich. Präzise Messungen in vielen Anwendungsbereichen bei Nennströmen bis 30 Arms und einem maximalen Messbereich bis 50 A über zehn Sekunden sind möglich. Hervorzuheben ist die hohe Unempfindlichkeit gegenüber Störspannungen (dv/dt = 5 kV/µs, Amplitude 1,5 kV, Genauigkeit = 0,05 % vom Nennstrom). Da es weder Pre-Shoots noch Ungleichmäßigkeiten beim Signalanstieg gibt, kann auch bei Harmonischen genau gemessen werden. Integriert sind Bereichswahl, Nullabgleich „Auto Zero“ und eine automatische Entmagnetisierung, was durch den eingebauten Mikroprozessor ermöglicht wird. Für den Betrieb der Zange wird eine externe Spannungsversorgung von ±12 V benötigt. Die PR 50 entspricht den Sicherheitsnormen EN 61010-2-032 300 V CAT I.

LEM Norma
Stand 16 308
Tel. (02236) 691-52
lna@lem.com
http://www.lem.com