Murata Power Solutions: Das neuartige AC/DC-Frontend-Netzteil D1U4CS-W-2200-12-HA4C für redundante Hot-Swap-fähige Systeme erfüllt die „Climate Savers’ 80+ Gold“-Effizienzklasse. Es wartet mit einer Ausgangsleistung von 2200 W (220 VAC) bzw. 1100 W (110 VAC), Leistungsfaktorkorrektor, einem Hauptausgang mit 12 V und einem Standby-Ausgang mit 5 V auf. Auch hat es eine Leistungsdichte von 24,5 W/in3 und erzielt Wirkungsgrade zwischen 92 % (bei 50 % Last) und 88 % (bei 20 % Last). Das Netzteil ist in einem flachen 1U-Gehäuse mit den Abmessungen 355,6 mm x 101,6 mm x 41,0 mm untergebracht und bietet integrierte Kühlungslüfter mit Drehzahlregelung. Zudem ist es N+1-redundanzfähig und ermöglicht eine unterbrechungsfreie Ankopplung (Hot-Docking). Das System bietet einen mittleren Ausfallabstand (MTBF) von 400.000 h und verfügt über Sicherheitsschaltungen gegen Überspannung, Überstrom und Übertemperatur. Überdies ist es für einen Betriebstemperaturbereich von 0 bis 50 °C ausgelegt.

705iee0410