Durch die hohe Schutzart nach IP67 eignet sich die Stromversorungsfamilie für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen.

Durch die hohe Schutzart nach IP67 eignet sich die Stromversorungsfamilie für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen.Deutronic

In Zeiten ständiger Innovationen im Bereich erneuerbarer Energien und wachsender Anforderungen an Komponenten in Maschinen, Anlagen, Transporteinheiten und sonstigen Betriebsmitteln stoßen marktübliche Stromversorgungen mittlerweile häufig an Ihre Grenzen. Die DP500IP-Gerätefamilie positioniert für dieses Umfeld durch ihre hohe Schutzart (IP67). Damit eigent sie sich für den Einsatz unter rauen Umgebungsbedingungen.

Deutronic integrierte seine D-IPS-Technik (Deutronic Intelligent Power System) in die Baureihe und ermöglicht den Einsatz der Geräteserie somit in fast allen Applikationen. Die D-IPS-Technologie ermöglicht die vollständige Beherrschung aller transienten Stromstöße und Spannungsereignisse am Netzeingang unter allen Bedingungen sowie das vollständige Fehlen des sonst unvermeidlichen und schädlichen Einschaltstromstoßes. Durch den hohen Wirkungsgrades von typischen 94 Prozent und das Thermomanagement der Geräte, welches einen Betrieb von -25 bis +85° C Umgebungstemperatur ermöglicht, ist bei hohen Temperaturen ist keine externe Kühlung notwendig.

Durch die einfache Schraubmontage der Geräte über die Bodenplatte ist der Betreiber nicht an den Aufstellort von Schaltschränken gebunden, sondern er kann sie nahezu überall positionieren.