Pewatron: Der trennbare Stromwandler Typ P-ZCT-22 eignet sich für Strommessungen im Bereich von 0,1 bis 100 A (max. 120 A) bei 10 bis 500 Hz. Erhältlich sind eine Variante mit Permalloy-Kern (Sekundärwindungszahl: 2.000) und mit Ferritkern (4.000 Sekundärwindungen); der Phasenfehler liegt bei 1,5°. Der Wandler mit den Abmessungen 54 x 58 x 30 mm (Gewicht: 0,2 kg) ist klappbar und hat eine Fensteröffnung von 22 mm (Ø). Zur Messung eines unter Strom stehenden Kabels öffnet man die beiden Wandlerhälften, die von einer im Plastikgehäuse integrierten Schnappmechanik zusammengehalten werden. Der Anschluss erfolgt über ein abgeschirmtes Kabel (Ø 4 mm) mit 4 m Länge. (pe)


 


692iee0407