SubThzSource

SI Scientific Instruments

Die standardmäßig angebotenen Oszillatoren überdecken einen Nennfrequenzbereich von 80 bis 360 GHz. Der Abstimmbereich zur gewählten Nennfrequenz, steuerbar über die Variierung der Anodenspannung, liegt abhängig vom gewählten Modell zwischen 10 und 30 GHz. Es sind vier Standardmodelle mit jeweils spezifischer Ausgangsfrequenz erhältlich. Die Ausgangsleistung beträgt je nach Modell und Frequenzbereich zwischen 50 mW und 1 W, die Linienbreiten liegen zwischen 10 und 30 MHz. Der Signalausgang ist entweder als Horn oder als Flansch ausgebildet. Zur Wasserkühlung bietet das Unternehmen ein passendes Kühlsystem an.