Subminiatur-Mikroschalterserie

Die wichtigsten Merkmale der Mikroschalter V4D sind der extrem kleine Differenzweg von maximal 0,04 mm, eine Differenzkraft von maximal 0,4 N, eine große Auswahl an unterschiedlich gedichteten Anschlüssen, die Möglichkeit der Befestigung via Montagelöcher oder mit Positionsstiften, die Wahlmöglichkeit zwischen Silberkontakten für Ströme bis 5 A bei 250 VAC und vergoldeten Kontakten für Anwendungen im Elektronikbereich und schließlich ein Sortiment an aufschnappbaren Anschlussabdeckungen. Diese Schalterserie kombiniert die Präzision des Blattfedermechanismuses mit den Vorteilen der kleineren Bauformen SAIAXC bzw. BurgessV4N. Die präzisen Bewegungsabläufe der Schalterserie ermöglichen Anwendungen in kritischen Bereichen wie Drucksensoren, Thermostaten oder Zeitsteuerungen.

SAIA-Burgess Electronics
Tel. (01) 522 19 74
office@saia-burgess.at
http://www.saia-burgess.at