Mit dem Kühligel und Blower HY60Q05P entsteht eine Kühllösung mit einem Wärmewiderstand von nur 0,95 K/W.

Mit dem Kühligel und Blower HY60Q05P entsteht eine Kühllösung mit einem Wärmewiderstand von nur 0,95 K/W. Sepa

Sepa stattet den Lüfter HY60Q05P von Haus aus mit Tacho, PWM-Eingang und der Magfix-Lagertechnologie aus. Die Kühlkörper lassen sich in allen Parametern (Größe, Pinabstand, Dicke der Bodenplatte, Höhe der Stifte) anpassen. Dabei gilt es den richtigen Kompromiss zwischen möglichst langen Stiften und nicht zu dünner Bodenplatte zu finden. Die Bodenplatte fungiert nicht nur als Träger der Stifte und sollte sich natürlich nicht verbiegen, sondern ist auch der Heatspreader, der die Wärme in die Fläche zieht und somit möglichst großflächig verteilt.

Sepa Europe entwickelt maßgeschneiderte Lösungen wie Lüfter-/Kühlkombinationen mit Heatpipes oder Peltierelementen, anschlussfertig konfektionierte Lüfter mit kundenspezifischer Litzenlänge und Stecker sowie komplett kundenspezifisch gefertigte Lüfter.

Erst im Oktober hat das Unternehmen seine Wärmeleitpaste SWP9 ins Programm aufgenommen. Die Paste verzeichnet durch das silikonfreie Material, das über 85 % wärmeleitfähigen Füllstoff enthält, eine Wärmeleitfähigkeit von 9 W/mK. Dabei wird neben mikronisiertem Silber auch Zinkoxid, Aluminiumoxid und Bornitrid verwendet.