Docter Optics: Das Superweitwinkelobjektiv Stilar 2,8/8 wurde speziell für den Einsatz in 1,2″-Sensorchip-Hochleistungs-Kamerasystemen entwickelt. Es hat einen Arbeitsbereich von 0,10 m bis unendlich, exzellente Farbkorrekturen über den gesamten visuellen Bereich und eine gleichmäßig hohe Auflösung. Der C-Mount-Anschluss ist Standard, zusätzliche Adapter und Zwischenringe gibt es als Option. Das Objektiv eignet sich insbesondere für Machine Vision- und Vermessungskameras sowie solche für spezielle Überwachungsaufgaben. Wo es trotz hoher Blendwirkung auf eine Null-Fehler-Quote, geringe Abmessungen und Null-Strom-Verbrauch ankommt, kommen miniaturisierte HDR-Objektive der Auto-Tessar–Serie zum Einsatz. Sie absorbieren Reflexe und Falschlicht ohne elektronische Hilfsmittel. Dabei wiegt das kleinste Objektiv lediglich 6,5 g. (rm)

410iee1108