Mit EDI-Light können Bestellungen, Lieferabrufe, Lieferavis sowie Rechnungen über ein vereinfachtes Nachrichtenformat in das interne ERP-System integriert werden.

Mit EDI-Light können Bestellungen, Lieferabrufe, Lieferavis sowie Rechnungen über ein vereinfachtes Nachrichtenformat in das interne ERP-System integriert werden.Supply-On

EDI-Light ist eine Ergänzung zu Web-EDI und ermöglicht in Zukunft die automatische Übernahme der per Internet übertragenen EDI-Daten in interne Systeme. Damit lassen sich Bestellungen, Lieferabrufe, Lieferavis sowie Rechnungen über ein vereinfachtes Nachrichtenformat automatisiert in das interne ERP-System übernehmen, ohne manuelle Eingriffe.

Die Lösung ist laut Supply-On insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen interessant, für die sich die kostenintensive Investition in eine EDI-Infrastruktur nicht auszahlt, die aber dennoch von nahtlos integrierten elektronischen Prozessen mit ihren Kunden profitieren wollen. Entwickelt wurde die Lösung im Rahmen des von der EU geförderten ODETTE-Projektes auto-gration. Das Projekt hat zum Ziel, kleine und mittelständische Unternehmen bei der Integration in die globale digitale Supply Chain zu unterstützen.