Xicor und die in London/England ansässige Impact Memec (Impact) haben ihre bereits bestehende Partnerschaft ausgeweitet, um technischen und logistischen Support für die Xicor-Produkte auf paneuropäischer Ebene zu gewährleisten. Bereits Anfang des Jahres haben Xicor und Impact begonnen, ihre Distributionspartnerschaft auf Frankreich, Italien, Spanien, Dänemark, Schweden, Belgien, Südafrika, Israel und Holland auszudehen, was einer Verdoppelung des früheren Netzes gleichkommt und zu einer gesamten paneuropäischen Distributionsplattform führt. In ganz Europa verfügt Impact über ein Team von FAEs (Field Application Engineers), die den Produkt-Support für bereits existierende Produkte leisten und den Xicor-Produkten neu entstehende Märkte eröffnen. Impact übernimmt das gesamte Spektrum an programmierbaren Mixed-Signal-Produkten von Xicor, einschließlich CPU-Supervisor-ICs, Echtzeituhren, digital gesteuerte Potentiorneter, Lichtwellenprodukte und ICs für das Batteriemanagement. Impacts ist aufgrund seines technischen Supports, seines Wissens und seiner Ressourcen in der Lage, einen proaktiven Distributionsansatz zu verfolgen, wodurch sich die technische Unterstützung für Xicors Produkte in allen europäischen Märkten verbessert. Über diesen Ansatz lassen sich direkte Synergien realisieren und er spiegelt die Geschäftsstrategie von Xicor wieder.