Alle Camera Link Kameras der SVCam CP-Serie nutzen Interline Transfer CCD mit der Progressive-Scan-Eigenschaft. Bei einkanaligen Sensoren beträgt die Datenrate jetzt 48 MHz, was bei einer Auflösung von 1024 x 768 Pixel einer Bildrate von 50 Hz entspricht. Im variablen Partial-Scan-Betrieb lassen sich Teilbilder mit höherer Geschwindigkeit auslesen. Der Super-Binning-Mode mit 2 x 2 Pixel bringt es bei 512 x 368 Pixel Auflösung auf etwa 150 Hz.


Per Software können Kameraparameter wie Gain, Offset und Belichtungszeit verändert werden. Variable Betriebsmodi, z. B. ‚Freilaufend’ oder ‚Getriggert’ gestatten die anwendungsspezifische Integration in Bildverarbeitungssysteme. Als optisches Interface ist ein C-Mount-Gewinde vorhanden. Die Kameras messen 50 x 55 x 35 mm und sind auch mit VGA sowie 1,4 und 4 Megapixel zu haben. Sie eignen sich z. B. für die Druckbildkontrolle, die PCB-Inspektion oder die Halbleiterfertigungskontrolle. (mr)