15860.jpg

Der Kamerahersteller SVS-Vistek hat Ende 2008 den Reinraumbereich seiner Produktion am Unternehmenssitz in Seefeld erheblich vergrößert. Nach umfangreichen Umbauarbeiten kann nun die gesamte Produktion – vom Einbau der Sensoren bis zum Endtest – unter Reinraumbedingungen stattfinden. „Damit können wir den Ansprüchen an Qualität und Zuverlässigkeit unserer Kameras noch besser gerecht werden,“ kommentiert Ulf Weißer, Geschäftsinhaber des Unternehmens. „Außerdem konnten wir so zusätzliche Kapazitäten für die Kameraherstellung und die Qualitätssicherung schaffen.“ Das Unternehmen entwickelt und produziert CCD-Kameras von VGA bis zu 16 Megapixel. Als offizieller Distributor internationaler Hersteller bietet das Unternehmen auch zahlreiche Bildverarbeitungsprodukte für den heimischen Markt an: von Beleuchtungssystemen und Sensoren über Objektive, Framegrabber bis hin zu Softwarelösungen für anwenderspezifische Applikationen.