AMK: Durch eine Anpassung von Materialauswahl und Fertigungsverfahren ist bei den kompakten Synchron-Servomotoren aus der Baureihe DT die Leistungsfähigkeit erhöht worden. Es konnte die Motorbaulänge über alle Längen geringfügig reduziert werden. Das Dauerstillstandsmoment beträgt 1,25 bis 3,6 Nm, das Bemessungsmoment 1 bis 2,5 Nm. Bemessungsleistungen liegen zwischen 440 W und 1 kW bei Oberflächentemperaturen < 100°C. Das Maximaldrehmoment von bis zu 15 Nm bei geringer Rotorträgheit ist über einen großen Drehzahlbereich nutzbar, so dass dynamisches Beschleunigen und Abbremsen des Motors möglich wird. Verschiedene Gebersysteme ermöglichen präzises und schnelles Positionieren des Motors und damit die genaue technologische und kommerzielle Anpassung an die individuelle Applikation. Einfache und mittlere Antriebsaufgaben lassen sich über Resolver oder Geber mit induktiver Abtastung realisieren. (as)

394iee1208_SPS