Eine neue Wickeltechnik und eine Resolverrückführung sorgen für eine kleinere Konstruktion von Synchronmotoren der Reihe MH0. Mit einem 25 mm Flansch im Quadrat stehen in drei Baulängen 0,03/0,06  oder 0,09 Nm als Dauerstillstandmomente zur Verfügung. In Verbindung mit niedrigen Massenträgheitsmomenten sind diese Motoren extrem dynamisch. Wie die größeren Servomotoren sind ein stabiler mechanischer Aufbau, eine sechspolige Motorwicklung und ca. 8000 U/min zu Motoren mit hoher Performance kombiniert. Die Motorleistungen liegen bei 10 bis 30 W mit 24 VDC Versorgungsspannung. Sie eigenen sich besonders für Wickelmaschinen, für die Halbleiterherstellung oder zum Einsatz in Verpackungsmaschinen.