Quelle: Mitsubishi

Quelle: Mitsubishi

Mitsubishi Electric: Diverse Netzwerklösungen erweitern die Melservo-Serie und ermöglichen die Anbindung der Servoverstärker an Ethernet/IP, Profinet und Ethercat. Außerdem hat sich die Konnektivität der Verstärker und Motion Controller in der Fremdmotorankopplung erhöht, etwa an rotatorische, Linear- und Direct-Drive-Motoren diverser Hersteller. Die Melservo-Serie zeichnet sich durch Funktionen wie Echtzeit-Autotuning, Vibrationsunterstützung oder Life Diagnosis aus. Außerdem erfüllt sie IP65 und IP67 und eignet sich damit für den Einsatz in rauen Industrieumgebungen.

embedded-World 2013, Halle 1, Stand 163