200iee0215-adlink-nupro-e72-45.jpg

Adlink

Adlink: Das Board unterstützt die vierte Generation der Xeon-E3-1200-, Core-i3-, Pentium- und Celeron-Prozessoren im LGA1150 und wartet mit bis zu 16 BG DDR3-1600-Memory mit ECC-Unterstützung auf. Ausgestattet mit einem konfigurierbaren, nativen PCI-Express-x16-Gen3-, dem PCI-Express-x4- und konventionellem PCI-Slot erfüllt das Board mühelos die Anforderungen bezüglich Rechenleistung auf Workstation-Niveau mit mehreren nativen PCIe-Slots und Sloterweiterungskapazität. Gegenüber der Vorgängergeneration ist die Rechenleistung um 23% und die Grafikleistung um bis zu 273% gestiegen. Die mehrfache native PCIe-Gen3-Erweiterung ermöglicht zudem ein Maximum an Datenbandbreite für Highspeed-Grafikkarten, so dass mehrere komplexe Motion- und Vision-Prozesse gleichzeitig ablaufen können. Für flexible Funktionserweiterungen und eine einfache Systemintegration stehen diverse Erweiterungsslots bereit.

embedded World 2015, Halle 1, Stand 538