13630.jpg

Silicon Laboratories erweitert seine Any-Rate-Taktgenerator-Reihe um den Si5355/56. Die Bausteine werden auf Bestellung gefertigt und stellen CMOS-Taktgeneratoren mit acht Ausgängen dar, die vier beliebige, auch nicht-ganzzahlige Frequenzen von 1 bis 200 MHz bereitstellen. Das ermöglicht den Austausch mehrerer Takt-IC und Quarz-Oszillatoren durch einen einzigen Baustein. Moderne Hardwaredesigns erfordern eine Kombination aus nicht-ganzzahligen Referenzfrequenzen für CPU, Speicher und Peripherie.