Sybera: Der TCP Realtime Master für den ModBus unterstützt das exakte Steuern von ModBus-Telegrammen über die geschlossene TCP/IP-Kommunikation. Das Master-/Slave-Verhältnis erlaubt ein deterministisches Handshaking innerhalb geschlossener Netze. Mit einer speziellen TCP Realtime State Machine werden die TCP Messages gesteuert. Hierbei wird sowohl der geregelte TCP-Aufbau (Connect) als auch der TCP-Abbau (Disconnect) in Echtzeit umgesetzt. Der Realtime Master unterstützt das sternförmige Vernetzen von ModBus-Teilnehmern, wobei die Adressierung über die MAC- und IP-Adresse der Koppelmodule festgelegt wird. Die Entwicklung mit der Master-Bibliothek ist komfortabel auf die ModBus-Telegramme ausgerichtet. Der ModBus-Master kann sowohl mit dem Ethernet- als auch mit dem Serial-Core des Herstellers betrieben werden. (rm)

564iee0907