Der TDA7801 von STM ist der industrieweit erste Automotive-Audioverstärker mit Digitaleingang, der dem bevorstehenden Trend zu rein digitalen Head-Unit und Sound-Systemen im Auto Rechnung trägt. Hieraus ergeben sich zahlreiche Vorteile gegenüber jetzigen Lösungen mit analogen Eingängen und D/A-Wandlern.

Der Leistungsverstärker setzt neue Maßstäbe für die Klanggüte im Car-Audio-Bereich, sowohl was den Dynamikbereich als auch den (von 90 auf über 105 dB verbesserten) Signal-Rauschabstand betrifft. Hinzu kommt ein Betrieb ohne Knackgeräusche infolge von Schaltvorgängen auf der Batteriespannung. Der völlige Wegfall analoger Signalleitungen auf der Autoradio-Platine führt überdies zu einer herausragenden Störimmunität z.B. gegen Handystörungen .

Diagnose-Features wurden im Jahr 2000 von STM als erstem Unternehmen in einen Leistungsverstärker integriert und haben sich inzwischen als De-facto-Standard durchgesetzt. Sie helfen auch bei diesem Verstärker, die Qualität des Autoradio-Systems zu steigern, verbessern seine Zuverlässigkeit zusätzlich und reduzieren die Garantieprobleme, indem sie alle versehentlichen Anschlussfehler, die den Verstärker beschädigen könnten, erkennen. 464ei1108