Beleuchtung im Bekleidungseinzelhandel: Ein hoher CRI-Wert ermöglicht helle, leuchtende Bunttöne, die die natürliche Brillanz der Farben hervorheben.

Beleuchtung im Bekleidungseinzelhandel: Ein hoher CRI-Wert ermöglicht helle, leuchtende Bunttöne, die die natürliche Brillanz der Farben hervorheben.Everlight

Einige Anwendungen im Bereich LED-basierte Glühlampen und gerichtete Leuchtmittel verlangen ausschließlich die passende Menge an Lichtstrom zu möglichst geringen Kosten. Bestimmte High-End-Anwendungen dagegen zielen auf hohe Effizienz- und Helligkeitsanforderungen ab, was höhere Preise rechtfertigt.

Wieder andere High-End-Anwendungen, die im Mittelpunkt dieses Beitrags stehen, konzentrieren sich hauptsächlich auf einen hohen Farbwiedergabeindex (CRI), um die gewünschte farbliche Zusammensetzung des Lichtspektrums zu erreichen. Für diese letztere Anwendung, nämlich der mindestens gleichwertige Ersatz von Halogen- und Glühlampen, ist ein hoher Farbwiedergabeindex und das Nachbilden des Sonnenlichts das Hauptziel.

Farbgetreue Wiedergabe

Der Farbwiedergabeindex (Color Rendering Index, CRI), ein Qualitätsmerkmal des Lichts, ist die Wirkung eines Leuchtmittels auf die farbliche Erscheinung eines Objekts durch bewussten oder unterbewussten Vergleich mit seinem farblichen Aussehen bei einer Bezugslichtart. Mit anderen Worten ein Index, der eine Lichtquelle entscheidend definiert und angibt, wie natürlich eine Farbe aussieht, während sie durch die besagte Lichtquelle beleuchtet wird.

Ein Hauptziel der LED-Beleuchtungshersteller ist es, einen Farbwiedergabeindex von nahezu 100 Ra zu erzielen, um die ultimative Referenz, nämlich die Sonne, zu ersetzen oder zumindest nachzubilden, nämlich mit einem CRI-Wert von 100 Ra. Wenn man dieses Ziel erreicht, könnte man sich das Sonnenlicht quasi ins Haus holen, es in die Nacht hinein strahlen, herkömmliche Glüh- und Halogenlampen ersetzen, die sich in der Regel schon durch hohe Farbqualität auszeichnen. Es ließe sich damit die Art und Weise ändern, wie Menschen ihre Umgebung wahrnehmen.

Tabelle: Ein Vergleich der CRI-Werte verschiedener Beleuchtungstechnologien.

Tabelle: Ein Vergleich der CRI-Werte verschiedener Beleuchtungstechnologien.Everlight

Der Weg zum natürlichen Licht

Die entwickelten Everlight LED-Varianten für natürliches Licht (Natural Light) stellen einen Farbwiedergabeindex von mehr 95 Ra und im Mittel 98 Ra zur Verfügung. Damit übertrifft laut Everlight der CRI-Wert seiner Bausteine sowohl traditionelle Lichttechnologien als auch aktuelle LED-Technologien. Das natürliche Licht lässt sich durch genaue Berechnung und aufwändige Materialkombinationen von gemischtem Phosphor, passendem LED-Chip, Silikon-Verguss und Gehäuse erzielen. Everlight führt diese Technologie nach und nach ein.

Natürliches Licht spenden die Keramik-COBs der Serie Ju und die Metall-PCB-COBs der Serie Xuan; beide sind mit drei bis 50 W erhältlich.

Natürliches Licht spenden die Keramik-COBs der Serie Ju und die Metall-PCB-COBs der Serie Xuan; beide sind mit drei bis 50 W erhältlich.Everlight

Die ersten LED-Produktgruppen dafür sind:

  • die Keramik-COBs der Serie Ju (drei bis 50 W)
  • und die Metall-PCB COBs der Serie Xuan (drei bis 50 W).

Alle anderen Beleuchtungs-LEDs sind seit Anfang 2015 ebenfalls als Natural Light-Versionen erhältlich. Der Grund, warum sich Everlight bei der Umsetzung der Natural Light-Technologie zuerst auf Chip-on-Board-LEDs konzentriert, liegt in der hohen Nachfrage nach LEDs mit natürlichem Licht und hohem CRI-Wert im Einzelhandel und Lebensmittelbereich – hier ist die visuelle Einschätzung der Waren durch den Verbraucher äußerst wichtig. So nutzt die Mehrheit dieser Einrichtungen bereits jetzt COBs in ihren Deckenlichtern oder Lichtstrahlern (Spots).

Beleuchtung im Lebensmitteleinzelhandel. Ein hoher CRI-Wert ermöglicht natürliches und frisches Aussehen von Gemüse, Obst und anderen Lebensmitteln.

Beleuchtung im Lebensmitteleinzelhandel. Ein hoher CRI-Wert ermöglicht natürliches und frisches Aussehen von Gemüse, Obst und anderen Lebensmitteln.Everlight

Die Anmutung eines Produkts im Einzelhandel lässt sich so systematisch steuern, um bestimmtn Tageszeiten, Jahreszeiten oder Beleuchtungstrends entsprechend berücksichtigen zu können. Natürliche Farben wecken in der Regel den größten Kaufanreiz, vor allem bei Lebensmitteln. Hier ist das frische Aussehen des Produkts entscheidend. Kunden wollen keine Güter des täglichen Gebrauchs kaufen, die künstlich oder verbraucht erscheinen. Durch eine gezielte Beleuchtung mit hohem Farbwiedergabeindex, wie es die Natural-Light-LEDs laut Everlight ermöglichen, sehen Lebensmittel wieder natürlich aus.

Eckdaten

Gute Farbqualität, Leistungseffizienz und geringe Kosten sind Faktoren die bei der LED-Beleuchtung zählen. Beim Ersetzen von Halogen- oder Glühlampen ist es wichtig, einen hohen Farbwiedergabewert (CRI) anzustreben. Die ultimative Referenz, das Sonnenlicht zu ersetzen, gelingt bei einem Wert von 100 Ra.