Am 1. Juli 2009 konnte Geschäftsführer Rainer Zimmermann erneut über 40 Kunden und Interessenten aus der Pharmaindustrie zum Technologietag im AZO-Kundencenter begrüßen, der unter dem Thema „Schonendes Handling beim pneumatischen Fördern“ stand.

Moderator Prof. Dr.-Ing. Karl Sommer, Leiter des Lehrstuhls für Verfahrenstechnik der TU München am Wissenschaftszentrum Weihenstephan führte durch die Programmpunkte; Vorträge über Themen wie Instant-Produkte, bekannte und neue Fördersysteme im Vegleich, Saugimpuls-, Saugstrom- und Saugsträhnenförderung sowie Erfahrungsberichte aus der Praxis boten sowohl hohen Informationsgehalt als auch genügend Stoff für angeregte Diskussionen. Highlights waren auch die Vorstellung der Multiair-Fördersysteme zum schonenden und entmischungsfreien Fördern empfindlicher Schüttgüter sowie Praxisvorführungen verschiedener Fördersysteme im Versuchszentrums. Anschließend folgte ein ausführlicher Betriebsrundgang mit Besuch des Kundenversuchszentrum, des Schüttgutlabors und interessanten Einblicken in die Fertigung.