Tami Newcombe zeichnet bei Tektronix künftig für Vertrieb und Marketing verantwortlich.

Tami Newcombe zeichnet bei Tektronix künftig für Vertrieb und Marketing verantwortlich. Tektronix

Die ehemalige Cisco-Managerin Tami Newcombe steigt an zentraler Stelle beim US-amerikanischen Messtechnikanbieter Tektronix ein. Als Commercial Director verantwortet sie künftig weltweit Marketing und Vertrieb. Newcombe verfügt über langjährige Erfahrung im Technologiebereich und hat sowohl mit Kunden von kleinen und mittleren Unternehmen als auch internationalen Konzernen zusammengearbeitet. „Ich freue mich, dass ich Tami im Team von Tektronix begrüßen kann“, sagt Pat Byrne, President von Tektronix. „Sie bringt umfassende Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Kunden aus dem technischen Bereich sowie nachweisbare Erfolge im Hinblick auf das Erreichen von Wachstumszielen und dem Aufbau von Führungskräften in einem High-Performance-Umfeld mit.“

Bei Cisco hatte Newcombe die Funktion des Vice President für Vertrieb inne und war damit für den Absatz des kompletten Produktportfolios von Cisco verantwortlich. ZUvor war Newcombe als Global Client Executive, Vertriebsingenieur, Produktmarketing-Ingenieur und Entwicklungsingenieur bei Analog Devices und IBM tätig. Sie verfügt über einen MBA-Abschluss des Union College und einen Abschluss sowohl in Elektrotechnik als auch in Biotechnologie der Syracuse University.