Termin: 08.06.2010 22:00 Uhr
Stadt: Wörlitz, Deutschland
Veranstaltungsadresse: Europäische Forschungsgesellschaft Dünne Schichten e.V.

„Anforderungen an Schichten auf flexiblen Substraten für Barriereschutz und weitergehende Eigenschaften“ ist Titel des Workshops am 9. Juni 2010 in Wörlitz im Hotel zum Stein. Behandelt werden verschiedenartige Funktionsschichten auf flexiblen Materialien. Im Mittelpunkt des Workshops steht die Frage, welche Schichtsysteme und Fertigungsverfahren optimal sind für die Herstellung von Produkten wie flexible Solarzellen, flexible OLEDs, flexibles elektronisches Papier, flexible gedruckte Elektronik, flexible Materialien für die Verpackungsindustrie oder mit oberflächenspezifischen Sicherheitsmerkmalen (Hologramme, Gelddruck usw.) oder funktionalisierte Textilien.

Im Rahmen des Workshops werden aktuelle Beschichtungstechnologien aus Industrie und Forschung vorgestellt und diskutiert. Auch bereits etablierte Verfahren sind für die genannten Anwendungsbereiche von Bedeutung. Neben den zumeist plasmagestützten Verfahren der Dünnschichttechnologie bieten so auch Gießtechniken, Kaschier- oder galvanische Verfahren Potentiale zur Realisierung erforderlicher Funktionalitäten. Eigenschaften wie Barriereschutz, Transparenz, mechanische Stabilität, Alterungs- und Temperaturbeständigkeit sind hierbei in zumeist multifunktionale Schichtsysteme bei Berücksichtigung betriebswirtschaftlicher Aspekte umzusetzen.