Termin: 02.07.2012 22:00 Uhr
Stadt: Langmeil bei Kaiserslautern

Die Veranstaltung stellt unter dem Schwerpunktthema Kameranetzwerke die aktuellen Entwicklungen dieser sich rasant entwi­ckelnden Technologie dar. Die Vorträge beleuchten alle wesentlichen Aspekte und Anwendungsbe­reiche: Wie lässt sich die Netzwerkbandbreite in Kameranetzwerken optimal nutzen? Wie kalib­riert man Kameranetzwerke? Wie lassen sich Objekte in Netzwerken verfolgen und detektieren? Wel­chen Mehrwert bietet die Verknüpfung der Informationen von vielen Kamerasystemen (kooperative Perzeption)

Dabei beleuchten die Referenten auch die juristischen und gesellschaftspolitischen Konsequenzen der modernen Videoüberwachungstechnologie: Wird die Technologie ak­zeptiert? Wie steht es um den Datenschutz?

Eine wichtige Komponente des 49. Heidelberger Bildverarbeitungsforums ist auch die begleitende Ausstellung und Postersession. Es gibt die Möglichkeit zu Posterbeiträgen und Gerätedemonstratio­nen, die bei Einreichung bis zwei Wochen vor dem Forum mit in die Tagungsunterlagen aufgenom­men werden.