Termin: 01.10.2012 22:00 Uhr
Stadt: Karlsruhe

Die Veranstaltung schlägt unter dem Schwerpunkt­thema ‚Panta rhei – Bildanalyse von Strömung, Bewegung und Ereignissen‘ eine Brücke zwischen der klassischen bildgebenden Strömungsmesstechnik und den modernen Methoden der Bewegungs- und Ereignisdetektion aus dem Bereich der Computer Vision. Die Vorträge zeigen aktuelle Entwicklungen und beleuchten Aspekte und An­wendungsbereiche: Particle Imaging und Particle Tracking Techniken haben sich von 2D-Schnittebenentechniken zu 3D-Messtechniken weiterentwickelt. Neu ist auch der Einsatz von Mag­netresonanztomographie zur 3D-bildgebenden Bewegungsbestimmung, einer Technik aus der medi­zinischen Bildgebung. Photogrammetrische Methoden erlauben hochgenaue Bewegungs- und De­formationsbestimmung, modellbasierte Ansätze nicht nur eine Analyse der Bewegung selbst, sondern der sie treibenden dynamischen Prozesse. Aus dem Bereich der High-Level Computer Vision stam­men Methoden zur Detektion abnormaler Ereignisse.

Neben den ausgedruckten Vorträgen wird eine DVD mit einer elektronischen Version der Vorträge ausgegeben. Sie enthält auch die Unterlagen der meisten früheren Veranstaltungen.