Termin: 05.11.2002 23:00 Uhr - 06.11.2002 23:00 Uhr
Stadt: Aachen, Deutschland
Veranstaltungsadresse: Institut für Bergwerks- und Hüttenmaschinenkunde (IBH) der RWTH Aachen

Effizientes Kostenmanagement, eine hohe Verfügbarkeit von Anlagen und Maschinen sowie die Qualitätssicherung und -verbesserung sind Voraussetzung für den Erfolg jedes Unternehmens. Die Ansprüche an Systeme zur Diagnose und Anlagenüberwachung werden dementsprechend immer höher.


Auf dem 4. Aachener Kolloquium für Instandhaltung, Diagnose und Anlagenüberwachung sollen neueste Entwicklungen aus dem Bereich der Industrietauglichen Sensorik und Datenübertragung, des Teleservice und der Zustandsdiagnostik von Anlagen und Maschinen vorgestellt werden. Dabei sollen die Überschneidungen zahlreicher Probleme und eingesetzter Lösungen in den verschiedenen Industriezweigen im Mittelpunkt stehen. Die sich daraus ergebenden Synergieeffekte können zur schnelleren und damit kostengünstigeren Entwicklung von branchenübergreifenden Lösungskonzepten genutzt werden.