Termin: 08.03.2006 23:00 Uhr - 14.03.2006 23:00 Uhr
Stadt: Hannover, Deutschland
Veranstaltungsadresse: Deutsche Messe AG

Ein Highlight der kommenden CeBIT vom 09. bis 15. März 2006 wird der in Halle 6 erstmals etablierte Ausstellungsbereich „Auto ID/RFID“ sein. Hier wird mit der RFID-Technologie einer der wichtigsten Trends in der Informationstechnologie aufgegriffen und neben den „klassischen“ aber natürlich ebenfalls hochaktuellen Themen wie z.B. der Barcode-Technologie oder der mobilen Datenerfassung präsentiert.

Der Ausstellungsbereich „Auto/ID/RFID“ wird neben den neuesten Trends aus diesem Umfeld Lösungsszenarien und bereits implementierte Anwendungsbeispiele vorstellen. Namhafte Unternehmen präsentieren das breite Spektrum Ihrer Lösungen und bieten dem Besucher die Möglichkeit, sich umfassend über die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten der Auto ID/RFID-Technologien zu informieren.

Einen zentralen Anlaufpunkt des neuen Ausstellungsbereiches bietet das ebenfalls erstmals angebotene „CeBIT Forum RFID“. Dieses wird mit praxisnahen Vorträgen und Podiumsdiskussionen den übergeordneten Rahmen des Ausstellungsschwerpunktes bilden.

„Mit der Etablierung des neuen Ausstellungsbereiches „Auto ID/RFID“ trägt die Deutsche Messe AG der aktuellen Entwicklung der ITK-Welt Rechnung. Moderne Technologien wie RFID werden zukünftig sämtliche Prozesse beispielsweise in der Logistik nachhaltig verändern. Diese Technologien zu nutzen und intelligent zu vernetzen ist ein entscheidender Wettbewerbsvorteil“ erklärt Ernst Raue, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Messe AG, Hannover.