Termin: 20.10.2010 22:00 Uhr
Stadt: Fellbach
Veranstaltungsadresse: VDC Fellbach

Die Veranstaltung, die gemeinsam mit dem Kompetenznetzwerk Mechatronik BW, der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart und dem Packaging Excellence Center organisiert wird, richtet sich an Einsteiger wie erfahrene Anwender von CAE-Technik. Das Ziel der Veranstaltung ist es, Nutzen und Einsatzgebiete ausgesuchter Bereiche der CAE-Technik zu präsentieren.

Der erste Vortrag von Prof. Dr. Markus Merkel des Zentrums für Digitale Produktentwicklung an der Hochschule Aalen wird sich dem Thema „Design eines Leichtbauwerkstoffes – ein Beispiel zur virtuellen Produktentwicklung“ widmen. Im Anschluss daran folgt ein Vortrag zur Lebensdauerberechnung mithilfe der Finite Elemente Methode (FEM) und Mehrkörpersimulation von Klaus Schnödewind der Firma Smart Engineering sowie Prof. Dr. Willmerding vom Steinbeis Transfer Center – New Technologies in Traffic Engineering. Daran schließt sich ein Praxisbeispiel des VDC-Mitglieds Lauer & Weiss zum Thema „Gekoppelte Simulation von elastischen Strukturen und Regelkreisen bei hochdynamischen Prozessen am Beispiel eines Roboterarms“ an.

Die Veranstaltungsreihe versteht sich als Kommunikations- und Kontaktplattform für ingenieur- und technologiegetriebene mittelständische Unternehmen aus der Region.