Termin: 16.10.2002 07:00 Uhr - 16.10.2002 15:30 Uhr
Stadt: Stuttgart, Deutschland
Veranstaltungsadresse: Mesago Messe Frankfurt GmbH

Zunehmende Packungsdichte, elektrisches Schalten immer höherer Leistungen und die räumliche Konzentration von Leistungs- und Informationselektronik führen verstärkt zu elektromagnetischen Beeinflussungen. Diese Beeinflussungen zu verhindern bzw. zu minimieren oder auftretende Beeinflussungen zu beseitigen, ist die Aufgabe des Ingenieurs in jeder Entwicklungsstufe eines Erzeugnisses. Dies setzt ein tiefgreifendes Verständnis der EMV-Problematik voraus.

Zielgruppe: Ingenieure und Techniker der Bereiche Geschäftsführung, Entwicklung, Vertrieb sowie technischer Abteilungen aus Betrieben und Einrichtungen der Elektrotechnik, des Maschinenbaus, der Verfahrenstechnik, der Kraftfahrzeugtechnik sowie Haushaltgerätehersteller.