Termin: 04.02.2002 23:00 Uhr
Stadt: Stuttgart, Deutschland
Veranstaltungsadresse: Steinbeis-Europa-Zentrum

Am 5. Februar 2002 veranstalten das Landesgewerbeamt Baden-Württemberg, das Steinbeis-Europa-Zentrum sowie das Institut für Mikro- und Informationstechnik der Hahn-Schickard-Gesellschaft e.V. in enger Zusammenarbeit mit dem CATT Linz im Haus der Wirtschaft in Stuttgart die Innovationsbörse Mikrosystemtechnik – Erfolgsfaktor für die Miniaturisierung. Die Veranstaltung ist der Teil der Maßnahmen zur Förderung zukunftsweisender Technologien und der Gründung innovativer Unternehmen. Themenschwerpunkte sind die Anwendungsfelder:



  • Automobil

  • Medizintechnik

  • Umwelttechnik

  • Automatisierung

  • Life-Sciences
Mittelständische Unternehmen, Hochschulen und andere Forschungseinrichtungen können ihre innovativen Produkte, Technologien und Verfahren vor Anwendern aus etablierten Unternehmen präsentieren. Daher ist die Innovationsbörse eine ideale Plattform für junge Unternehmen, Wissenschaftler und Existenzgründer, die ihre neuen Entwicklungen präsentieren wollen und Kontakte zu entsprechenden Unternehmen suchen. Da die Börse einen internationalen Charakter besitzt, haben Sie auch die Chance, Fachgespräche mit Technologieanbietern und Nachfragern aus anderen Ländern Europas zu führen. Die Ausstellung wird begleitet durch Fachvorträge, Anwenderberichte und ein Anbieterforum.