Termin: 14.10.2015 06:30 Uhr - 14.10.2015 15:15 Uhr
Stadt: Straubing
Veranstaltungsort: SENNEBOGEN Akademie, Sennebogenstraße 8, 94315 Straubing

Das Bereitstellen von Funkanlagen im Europäischen Wirtschaftsraum wird ab Mitte Juni 2016 durch die „Radio Equipment Directive (RED) 2014/53/EU“ geregelt. Damit Anwender sich rechtzeitig auf die damit verbundenen Veränderungen vorzubereiten, veranstalten die EMV Testhaus GmbH und die Globalnorm GmbH gemeinsam eine Tagung zu diesem Thema: „Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU“ findet am 14. Oktober 2015 in Straubing statt. Behandelt werden folgende Fragen:

  • Funkanlagenrichtlinie 2014/53/EU – Was ist neu? Was ändert sich?
  • EMV-RL 2014/30/EU und NSR 2014/35/EU – Was ist neu? Was ändert sich?
  • Konformitätsbewertung von Kombinationsprodukten unter Einsatz von Funkmodulen
  • Messtechnik in der Praxis am Beispiel der EN 300 328 V1.8.1 beziehungsweise V1.9.1

Hochrangige Experten informieren über die mit den neuen Rechtsvorschriften einhergehenden Verpflichtungen, die sich für die einzelnen Wirtschaftsakteure (Hersteller, Importeure und Händler) ergeben. Im Praxisteil werden spezifische Themen wie zum Beispiel die Behandlung von Funkmodulen bei der Konformitätsbewertung behandelt. Die Seminarkosten liegen bei 690,- Euro zuzüglich MwSt. pro Teilnehmer inklusive Teilnehmerunterlagen und Verpflegung.