Termin: 21.04.2009 22:00 Uhr - 23.04.2009 22:00 Uhr
Stadt: Itzehoe, Deutschland

Ziel dieser Veranstaltung ist es, Wege aufzuzeigen, wie der Reparaturprozess sicher zu beherrschen ist. Hierzu wird zunächst die theoretische Basis für den Reparaturprozess inkl. Temperaturprofiloptimierung vermittelt. Dann werden im umfangreichen praktischen Teil Rework-Prozesse an bis zu 6 verschiedenen Rework-Stationen der Firmen ERSA, Finetech, OKI Metcal, PDR, Weller und Zevac optimiert. Besondere Berücksichtigung findet hierbei das baugruppenschonende Löten durch Ermittlung der richtigen Temperaturprofile. Die Handhabung der Reparaturprozesse an verschiedenen Reworkstationen ermöglicht es dem Teilnehmer, sich einen Eindruck der Arbeitsweisen der unterschiedlichen Systeme zu verschaffen und für seine Ansprüche das geeignete System zu finden.

Info: Fraunhofer ISIT, Fraunhoferstr. 1, D-25524 Itzehoe, Fon +49/48 21/17 42 15, Fax 17-42 50, seminarteam@isit.fraunhofer.de