Termin: 31.10.2001 23:00 Uhr - 02.11.2001 23:00 Uhr
Stadt: Dresden

Die Messe gibt einen umfassenden Überblick über die Einsatzmöglichkeiten von innovativen Wissenstechnologien in Unternehmen. Zum Programm gehört ein zweitägiger Kongress mit begleitenden Foren, zwei Tutorien sowie rund 90 Vorträge.


Ziel der KnowTech 2001 ist es, einen Überblick darüber zu geben, wie die neuesten Konzepte, Methoden, Werkzeuge und Anwendungslösungen effizient in die laufenden Geschäftsprozesse integriert werden können und wie sich alle Prozesse rund um das Unternehmenswissen in den Griff bekommen lassen.


In diesem Sinne steuert das Fraunhofer ISST mit dem Tutorial „Flexibles Wissensmanagement – der passende Weg zum Wissen“ einen richtungsweisenden Beitrag zum Programm bei. Referate der Experten des Fraunhofer ISST sowie externer Referenten zum Thema decken ein breites Spektrum des Wissensmanagement ab:



  • Von der Information zum Wissensmanagement – Eine Klärung der Begriffe und Konzepte aus der Sicht des ISST (W. Deiters, Fraunhofer ISST) 

  • Wissensmanagement-Portale – Ein kurzer Überblick über das Marktangebot (Th. Königsmann, Fraunhofer ISST) 

  • Arbeitsprozess-orientierte Weiterbildung: Ausgangspunkt für Wissensnutzung und -entstehung (F.Fuchs-Kittwowski, Fraunhofer ISST)

  • Unstrukturierte Dokumente erschließen – Text-Mining: Methoden und Konzepte (Th. Kamphusmann, Fraunhofer ISST)

  • Informationen professionell kategorisieren. Text-Mining – am Beispiel des Pressearchivs von Gruner und Jahr (Volker Gaese, Gruner und Jahr AG & Co)

  • Die Konzentration auf das Wesentliche -Geschäftsprozesse und Wissen eng miteinander verknüpfen (Th. Goesmann, Fraunhofer ISST)

  • Von der Idee zur Lösung: Ein Vorgehensmodell zur Etablierung von Wissensmanagement (Th. Goesmann, Fraunhofer ISST) 

  • Das Vorgehensmodell in der Praxis – Wissensmanagement bei der concada GmbH (Andrea Hoffeld, concada GmbH)

  • Informationslogistik und Wissensmanagement – Die richtige Information in Abhängigkeit von Ort und Zeit (F. Lindert, Fraunhofer ISST)