Termin: 30.09.2013 07:00 Uhr - 02.10.2013 16:00 Uhr
Stadt: Stuttgart
Veranstaltungsort: Messe Stuttgart

Die Battery+Storage, internationale Fachmesse für Batterie- und Energiespeichertechnologien, öffnet 2013 zum zweiten Mal ihre Pforten. Zeitgleich startet die Konferenz „World of Energy Solustions“, bestehend aus den Konferenzteilen Battery+Storage, F-Cell und E-Mobil BW Technologietag, mit einem umfassenden Programm. So können sich die Besucher über die unterschiedlichen Forschungs- und Anwendungsbereiche von Batteriespeichern, Brennstoffzellen und Wasserstoff sowie Future Mobility Solutions informieren und auf internationaler Ebene austauschen. Neu im Programm: ein eigener Konferenzteil des Solar Clusters BW namens Solar Energy Solutions. Messe und Konferenz sollen die Branche voranbringen und zu einem starken Partner der Batterie- und Energiespeicherforschung, -entwicklung und -produktion werden.

Sieben Konferenzblöcke zum Thema Battery+Storage

Im Konferenzprogramm sind sieben Blöcke zum Thema Battery+Storage zu finden. Schwerpunkte sind dort unter anderem die Vorstellung aktueller Forschungsfortschritte oder die fachliche Diskussion von Batteriematerialien und -komponenten und ihrer Produktion. Eine Momentaufnahme aus den Fortschritten der Wissenschaft zeigt die Battery+Storage-Konferenz bereits am Eröffnungstag. Geleitet von Prof. Dr. Werner Tillmetz vom ZSW Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Ulm, gibt es Vorträge über ausgereifte Energiespeichersysteme und ihre Anwendungen, Einblicke in den Forschungs- und Entwicklungsfortschritt von Lithium-Ionen-Batterien und eine Vorstellung der technologischen Herausforderungen bei der Zellfertigung von Redox-Flow-Batterien.

Das Recyceln von Batterien ist eine der Kernherausforderungen der Branche. Jährlich kommen vorwiegend durch die Herstellung von Laptops und Mobiltelefonen rund 40.000 Tonnen an Lithium-Ionen-Batterien und Nickel-Metallhydrid-Akkumulatoren auf den Markt. Doch nur ein Bruchteil der Batterien wird im Nachhinein gesammelt und recycelt. Der Materialtechnologie-Gruppe Umicore gelang es mit einer speziellen Technologie, das weltweit erste industrielle System einzuführen, das Lithium-Ionen-Batterien, Lithium-Polymer-Batterien und Nickel-Metallhydrid-Akkumulatoren recyceln kann. Durch die Kombination einer pyrometallurgischen und einer hochmodernen hydrometallurgischen Behandlung gelingt Umicore ein vollständiges Recyceln der Batterie.

Mit Dr. Christoph J. Weber von der Freudenberg Vliesstoffe SE & Co. KG gastiert ein ausgewiesener Experte für maßgeschneiderte Lösungen für Industrielle Technische Textilien auf der Battery+StorageKonferenz. Dr. Weber hält im Rahmen des Konferenzblocks „Materialien und Komponenten“ einen Vortrag zum Thema „Neue Anforderungen an Batterieseparatoren“. Auf der Battery+Storage-Messe präsentiert das Unternehmen Entscheidungs- und Wissensträgern seine neueste Separatortechnologie für Lithium-Ionen-Batterien.

World of Energy Solutions

Die Battery+Storage, die F-Cell-Konferenz und Messe und der E-Mobil BW Technologietag präsentieren sich 2013 zum zweiten Mal unter einem Dach – und erstmals unter dem gemeinsamen Motto World of Energy Solutions. Dieser Claim reflektiert das umfassende Angebotsportfolio der Messe und Konferenz. Die Plattform soll in Zukunft verstärkt als zentraler Marktplatz, Industriemotor und Think Tank für die Weiterentwicklung von Batterie- und Energiespeicher-Technologien, Wasserstoff- und Brennstoffzellen-Anwendungen sowie Innovationen aus dem Bereich der E-Mobilität etabliert werden.