Termin: 14.09.2004 22:00 Uhr - 15.09.2004 22:00 Uhr
Stadt: Regensburg, Deutschland
Veranstaltungsadresse: OTTI TECHNIK-KOLLEG

Programm


1. Tag



  • Aufdampf- und Sputterprozesse und deren reaktive Varianten zur Herstellung dünner Schichten auf Kunststoffen

  • Erzeugung UV-beständiger und abriebfester Schichten auf Polycarbonat am Beispiel von KFZ-Verscheibungssystemen

  • Oberflächenmodifikation und PVD-Metallisierung von Kunststoffen

  • Grundlagen und Anwendungen der galvanischen Beschichtung von Kunststoffen

  • Beschichtung von Kunststoffteilen durch Lackierung

  • Thermoplast Inline-Lackierung bei Fahrzeugen der Premiumklasse – hier BMW6er Seitenwand vorne

  • Neue PVD-Verfahren zur strukturierten Metallisierung von Kunststoffen

Abendprogramm: Stadtführung und Erfahrungsaustausch zwischen den Teilnehmern und den Referenten bei einem gemeinsamen Abendessen


2. Tag



  • Einführung in die Plasmatechnik

  • Modifizierung von Kunststoffoberflächen durch Plasmapolymerisation

  • Vorbehandlung und Beschichtung von Kunststoffen für optische Anwendungen in der Industrie

  • Optische Großflächenbeschichtung auf Folien mittels Magnetron-Sputtern

  • Atmosphärendruck-Plasmabehandlung

  • Barriereschichten für flexible Verpackungen

  • 2K-Polyurethane für die Kunststoffbeschichtung

  • Zusammenfassung und Ausblick

TEILNEHMER: Geschäftsführer aus kunststoffbe- und -verarbeitenden Industrien, Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Entwicklung/Konstruktion, Fertigung, Qualitätswesen und Einkauf, Fachleute der Werkstoffkunde und Oberflächentechnik, Mitarbeiter aus dem Automobilbau, der Elektrotechnik, der Kfz-Zulieferindustrie, des Maschinen- und Apparatebaus, der Verpackungs- und Investitionsgüterindustrie sowie der Feinmechanik und Optik.