Termin: 26.09.2001 22:00 Uhr - 28.09.2001 15:00 Uhr
Stadt: München
Veranstaltungsadresse: TWT AG

Der Kurs soll die Teilnehmer in die Lage versetzen, die Aufgaben des Laser-schutzbeauftragten nach § 6 Abs. 2 der UVV „Laserstrahlung“ (BGV B2) wahrzunehmen. Er vermittelt die anerkannte Sachkunde im Laserstrahlenschutz bei der Anwendung von Lasersystemen im medizinischen und nichtmedizinischen Bereich gemäß Anhang 3, BGV B2.
Eine entsprechende Bescheinigung wird nach Beendigung des Kurses ausgestellt.
Auch über die Änderungen der internationalen Norm EN 60825-1/A2, die seit 1. Januar 2001 Gültigkeit hat, werden die Teilnehmer umfassend unterrichtet. Die Teilnahmegebühr beträgt  DM 690 zzgl. MwSt.