Termin: 28.09.2004 22:00 Uhr - 29.09.2004 22:00 Uhr
Stadt: Flörsheim b. Frankfurt, Deutschland
Veranstaltungsadresse: VDE

Die Selektivschutztechnik ist fester Bestandteil jedes Elektroenergiesystems und  wächst zunehmend mit der Leittechnik zusammen.


Neben den Schutzingenieuren benötigen alle auf den Gebieten Planung, Projektierung und Betrieb von elektrischen Anlagen und Netzen Tätigen Grundkenntnisse der Selektivschutztechnik. Das Seminar behandelt die Grundlagen des Fachgebietes einschließlich deren Anwendung zum Schutz von Leitungen und Transformatoren in Mittelspannungs-Verteilungsnetzen.


Das Seminar richtet sich an Ingenieure der elektrischen Energietechnik, die sich einen Überblick über das Spezialgebiet der Selektivschutztechnik und den aktuellen Stand der neuzeitlichen digitalen Schutzeinrichtungen verschaffen möchten.