Termin: 13.03.2012 23:00 Uhr
Stadt: Weingarten

In dem Seminar erhalten die Teilnehmer einen Überblick über die Möglichkeiten und Vorgehensweisen bei der CAN-Bus-Analyse. Dies umfasst sowohl die Kommunikationsebene, zum Beispiel für die Softwareentwicklung für CAN-Geräte und -Netzwerke, als auch die Prüfung auf physikalischer Ebene, zum Beispiel bei der Auslegung und Inbetriebnahme von CAN-Netzwerken. Zusätzlich werden die Vorgehensweisen zur systematischen und erfolgreichen Fehlersuche und der Beseitigung vorhandener Stör- und Fehlerquellen detailliert vorgestellt und in praktischen Versuchen aufgezeigt.

Als Basis für das Seminar sind fundierte Kenntnisse der CAN-Technologie erforderlich, daher wird als Vorbereitung das am Vortag stattfindende ‚CAN-Seminar‘ empfohlen.