Termin: 21.01.2013 15:30 Uhr
Stadt: Böblingen

Die Veranstaltung richtet sich an Produktmanager, Applikateure und Mitarbeiter im technischen Vertrieb. Neben den Anwendungs- und Einsatzmöglichkeiten wird die Funktionsweise des Sercos-Protokolls im Detail erläutert und Implementierungswege am Beispiel von Sercos III dargestellt.  Dabei gehen die Referenten auch auf die Hardware ein und geben Hilfestellung, welche Funktionen typischerweise in der Hard- beziehungsweise Software umgesetzt werden. Verschiedene Sercos-Entwicklungs-, Test-, Diagnose- und Zertifizierungswerkzeuge gehören ebenfalls zum Themenspektrum des Seminars.

Ziel ist, dass die Teilnehmer mit ihrem neuen Wissen nicht nur eine Sercos-III-Schnittstelle einfacher implementieren, sondern auch Kundenanforderungen besser verstehen können.

Die Teilnahmegebühr beträgt für Mitglieder von Sercos International 50 Euro, für Nicht-Mitglieder 100 Euro.