Termin: 19.10.2017 09:00 Uhr - 20.10.2017 12:30 Uhr
Stadt: Wuppertal
Veranstaltungsort: Technische Akademie Wuppertal (TAW), Hubertusallee 18, 42117 Wuppertal
Veranstaltungsadresse: Technische Akademie Wuppertal (TAW)

Die praktische Umsetzung der LWL-Technik nimmt heute eine rasche Entwicklung. Immer neue Anwendungen werden er­schlossen.
Fiber-to-the-Home/Building, das heißt Faser bis in die Wohnung/das Haus, bietet die Möglichkeit breitbandige Dienste (Sprache, Daten, Video) jedem Privathaushalt mit hoher Zuverlässigkeit zur Verfügung zu stel­len. Weltweit wird diese Technik bereits millionenfach realisiert. In Deutschland hinkt man der weltweiten Entwicklung hinterher. In einigen Großstädten errichten vor allem Stadtnetzbetreiber FTTx-Netze. Es ist zu erwarten, dass die FTTx-Technik in den nächsten Jahren zunehmend auch in Deutschland Bedeutung erlangen wird.
Die Teilnehmer des Seminars erwerben Kenntnisse über den Aufbau der FTTx-Netze sowie über die Komponenten, die dort zum Ein­satz kommen. Darüber hinaus werden die Besonderheiten bei der Messung passiver optischer Netze besprochen.
Im Workshop haben die Teilnehmer die Möglichkeit, sich mit Messtechnik sowie Komponenten und Technologien für
Fiber-to-the-x-Netze vertraut zu machen.