Termin: 11.07.2001 22:00 Uhr
Stadt: Darmstadt

Ob und wie die Informationstechnologie im Hochschulbereich zur Effizienzsteigerung und zur Innovation beitragen kann, ist Gegenstand einer Tagung in Darmstadt. Sie wird veranstaltet vom Alcatel SEL-Stiftungsprofessor Dr. Ludwig Issing in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Interdisziplinäre Technikforschung (ZIT) und der Gesellschaft für Medien in der Wissenschaft (GMW).
Brisanz gewinnt das Thema, weil sich weltweit eine Veränderung des Hochschulstudiums einerseits in Richtung Fernstudium (Distance-Learning) und andererseits in Richtung Einbindung von Online-Angeboten in das Präsenzstudium abzeichnet.
In wenigen Jahren werden nicht nur wirtschaftlich orientierte Bildungsanbieter, sondern auch ausländische Universitäten auf dem deutschen Markt mit Studienmodulen und Prüfungsmodulen vertreten sein. Dies wird die Hochschulen im Land zwingen, ihre Studiengänge ebenfalls als Kombination von Präsenz- und Fernstudium zu entwickeln.