Termin: 13.06.2001 08:00 Uhr - 13.06.2001 13:00 Uhr
Stadt: Erlangen
Veranstaltungsadresse: Fraunhofer-Allianz Vision

In der Luft-, Schienen- und Straßenfahrzeugindustrie spielt die optische
Qualität der Produkte eine wichtige Rolle. Eine makellose Form sowie
fehlerfreie Lackoberflächen sind sowohl ein wichtiger Image- als auch
Kostenfaktor. Je früher Ursachen für Fehler in der industriellen
Fertigung gefunden und nachgebessert werden können, desto günstiger
sieht die Kostenbilanz aus. Mit Abstand am kostspieligsten sind
Reklamationen durch den Kunden. Menschliche Prüfer bringen nicht die
notwendige Konstanz und müssen für hohe Qualitätsansprüche durch sehende Maschinen unterstützt werden.


Der Workshop „Optische Sensoren zur Qualitätsprüfung großer Bauteile“
stellt die Fraunhofer-Allianz Vision Lösungen für sehende Maschinen vor,
die für einen Einsatz in der industriellen Fertigung zur Erkennung von
Geometrieabweichungen und Oberflächendefekten an großen Bauteilen
geeignet sind.