Das ATS-PT 670 von Reinhardt dient dazu, Stromversorgungen jeglicher Art zu testen, vom Niederleistungsbereich bis 200 W bzw. bis 2 kVA. AC/DC- und DC/DC-Netzgeräte und Module werden dabei auf ihre Funktion und Grenzwerte getestet. Im kleinen Ausbau ist es möglich, Wechselspannung bis 280 V, frequenzvariabel zwischen 35 Hz und 6,5 kHz oder DC bis zu 76 V zu speisen und bis zu 5 Lasten im Bereich zwischen 0 und 4 A zu nutzen. Im erweiterten Ausbau sind AC-Quellen frequenzvariabel bis zu 2 kVA, DC-Quellen je nach Bedarf bis 450 V einsetzbar und Ströme bis zu 20 A stehen zur Verfügung. Die 5 Standardlasten bis 4 A können auch parallel geschaltet werden. Weitere 6 Lasten, wobei jede Last 30 A belasten kann, stehen zur Verfügung. Diverse Mess- und Steuerkanäle können für Computernetzteile die Steuerleitung stimulieren bzw. auswerten.


Reinhardt Kennziffer 567


Fax +49/81 96/70 05