Bei der ACS Basic Edition von Keithley handelt es sich um eine Charakterisierungs- und Kennlinienschreiber-Software für Bauteiltest-Anwendungen. Als Erweiterung der Automated Characterization Suite lässt sie sich voll in die Palette der Source-Meter-Instrumente integrieren. So ist es möglich, veraltete Kennlinienschreiber zu ersetzen. Die ACS-Testsysteme dienen der Halbleiter-Charakterisierung auf Bauteil-, Wafer- und Kassetten-Ebene. Die ACS Basic Edition ist für Benchtop-Bauteiltest-Anwendungen vorgesehen, die weder integrierte Prober, noch die Messtechnik und die leistungsfähige Softwareautomatisierung der vollen ACS-Plattform benötigen.