Die Lösung ermöglicht den Einsatz von dynamischen Prozessor-Emulationstests zur Erkennung und Diagnose von Fehlern auf Board- und Systemlevel und ist auch zur Programmierung von Flash einsetzbar. Der NIOS Soft-Core ist auf einer 32-Bit-Architektur aufgebaut und kann in sämtliche Altera-FPGAs implementiert werden.

Durch VarioTAP wird dieser Prozessor über den standardmäßigen JTAG Debug-Port in einen nativen Design-embedded-Test- und Programmier-Controller umfunktioniert. Processor Emulation Test (PET) ist neben Boundary Scan (IEEE-1149.x) die derzeit modernste Strategie im Bereich der embedded Test-Access-Technologien.