Kleine Testpunkte mit einer Größe von 0,2 mm können mit diesem Micro-Testhandler zuverlässig geprüft werden. Die Prüflinge benötigen bei dieser Lösung keine Zentrierbohrungen, was auch die Kontaktierung von Keramiksubstraten, Glasplatten und Flexiblen Leiterplatten ermöglicht. Mit Hilfe eines Kamerasystems werden die Kontaktstifte entsprechend der Lage der Testpunkte auf den Prüfling ausgerichtet. Es ist eine Lagekorrektur von +- 2 mm und 3 Grad möglich.