04.10.2010 11:00 | Steigern Produktivität

Präzisions-Dosierstation Ultimus V

Produktbericht

Die Präzisions-Dosierstation Ultimus V von EFD/GLT ist ein präzises System für das Dosieren von Materialien, bei denen sich die Viskosität während des Dosierens verändert.

Bildquelle: GLT

Die Präzisions-Dosierstation Ultimus V von EFD/GLT ist ein präzises System für das Dosieren von Materialien, bei denen sich die Viskosität während des Dosierens verändert. Sie ist in automatische Dosieranlagen integrierbar. Die leicht zu programmierende, voll elektronische Druckregelung sorgt dafür, dass kritische Dosierprozesse von Beginn bis Ende gleichmäßig verlaufen. Dazu kommen z. B. der einfache „Einstellen und Vergessen“ -Betrieb, bei dem die Dosierstation nur einmal für jedes Material und jeden Job programmiert werden muss. Die gleichzeitige Anzeige von allen Dosierparametern vereinfacht die Prozesskontrolle. Für die Anzeige von Menüs und Funktionen stehen zahlreiche Sprachen zur Auswahl. Der zum Patent angemeldete Optimeter wurde speziell für die Verwendung mit dieser Dosierstation entwickelt. Sie wird mit dem Optimeter-Kit – wahlweise 10cc oder 30cc – für den sofortigen Einsatz in der Produktion ausgeliefert.

447pr1010

Weblinks zum Thema

Weitere Infos

Nordson EFD Deutschland GmbH
Habermehlstr. 50
D 75172 Pforzheim

Zum Firmenprofil
Statistik-Zählpixel
 
© Hüthig Verlag Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns | Kontakt

Durchsuchen Sie all-electronics.de durch Eingabe einer infoDirekt-Nummer