26.01.2009 14:00 | Gut gedehnt

Dehnungsmessstreifensimulator

Produktbericht

Einen weiteren PXI-Sensorsimulator hat Pickering Interfaces mit dem 40-265 für Dehnungsmess­streifen vorgestellt.

Einen weiteren PXI-Sensorsimulator hat Pickering Interfaces mit dem 40-265 für Dehnungsmess­streifen vorgestellt. Das Modul verfügt über sechs Kanäle für die Simulation. Für die Emulation der Dehnungsmessbrückenschaltung enthält jeder Kanal eine Widerstandsbrücke mit sehr geringer Auflösung (unter 2 mOhm) in jedem Brückenelement. Eine interne bzw. externe Spannungsversorgung ermöglicht die direkte Verbindung mit einem Messsystem für Dehnungsmessstreifen. Der Anwender kann die Brücke durch einfache Aufrufe von Widerstandswerten auf den Balancepunkt setzen und dann mit der Widerstandsfeinabstimmung die gewünschte Dehnung simulieren.

Weblinks zum Thema

Mehr zum Thema »

Weitere Infos

Pickering Interfaces GmbH
Johann-Karg-Str. 30
D Haar-Salmdorf

Zum Firmenprofil
Statistik-Zählpixel
 
© Hüthig Verlag Impressum | AGB | Datenschutz | Über Uns | Kontakt

Durchsuchen Sie all-electronics.de durch Eingabe einer infoDirekt-Nummer